Vereinigte Arabische Emirate

Unsere Top Empfehlungen für die Vereinigten Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate - Ein faszinierendes Reiseziel


Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein faszinierendes Reiseziel, das jedes Jahr Millionen von Touristen aus aller Welt anzieht. Mit ihrer beeindruckenden Mischung aus moderner Architektur, luxuriösen Resorts, atemberaubenden Wüstenlandschaften und traditioneller arabischer Kultur bieten die Emirate eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für jeden Geschmack.


Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten


Die Vereinigten Arabischen Emirate bieten eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. In Dubai können Besucher den Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, besichtigen und von der Aussichtsplattform einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen. Abu Dhabi beeindruckt mit der Sheikh Zayed Moschee, einem architektonischen Meisterwerk, das Besucher mit seiner Pracht und Schönheit verzaubert. Die Wüstenlandschaften der Emirate bieten zudem die Möglichkeit, an aufregenden Wüstensafaris teilzunehmen und das traditionelle Beduinenerlebnis zu erleben.


Das Klima in den Vereinigten Arabischen Emiraten


Die Vereinigten Arabischen Emirate haben ein heißes Wüstenklima mit sehr heißen Sommern und milden Wintern. Die Temperaturen können im Sommer auf über 40 Grad Celsius steigen, während die Wintermonate angenehme Temperaturen um die 20 Grad Celsius bieten. Es ist wichtig, sich auf die Hitze vorzubereiten und ausreichend Sonnenschutz zu verwenden, wenn man die Emirate besucht.


Die Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate


Die Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate reicht Jahrhunderte zurück. Die Region war einst von Beduinenstämmen bewohnt, die als Nomaden durch die Wüste zogen. Im 18. Jahrhundert begannen die Emirate, sich zu formen, und im Jahr 1971 wurden die Vereinigten Arabischen Emirate als unabhängiger Staat gegründet. Heute sind die Emirate ein modernes und wohlhabendes Land, das für seine wirtschaftliche Entwicklung und kulturelle Vielfalt bekannt ist.


Der Ramadan in den Vereinigten Arabischen Emiraten


Der Ramadan ist der heiligste Monat im islamischen Kalender und wird von Muslimen auf der ganzen Welt gefeiert. Während des Ramadan fasten Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und beten vermehrt. In den Vereinigten Arabischen Emiraten hat der Ramadan eine besondere Bedeutung, da das Land eine muslimische Mehrheit hat. Während des Ramadan gelten bestimmte Einschränkungen, wie das Verbot von Essen, Trinken und Rauchen in der Öffentlichkeit während der Fastenzeit. Es ist wichtig, diese Regeln zu respektieren und Rücksicht auf die religiösen Bräuche der Einheimischen zu nehmen.


Termine des Ramadan in den nächsten 20 Jahren


Hier sind die Termine des Ramadan für die nächsten 20 Jahre:


- 2022: 2. April - 1. Mai

- 2023: 23. März - 21. April

- 2024: 11. März - 9. April

- 2025: 28. Februar - 29. März

- 2026: 18. Februar - 19. März

- 2027: 8. Februar - 9. März

- 2028: 27. Januar - 25. Februar

- 2029: 15. Januar - 13. Februar

- 2030: 5. Januar - 3. Februar

- 2031: 25. Dezember - 23. Januar

- 2032: 14. Dezember - 12. Januar

- 2033: 4. Dezember - 2. Januar

- 2034: 23. November - 22. Dezember

- 2035: 12. November - 11. Dezember

- 2036: 1. November - 30. November

- 2037: 21. Oktober - 19. November

- 2038: 10. Oktober - 8. November

- 2039: 29. September - 28. Oktober

- 2040: 18. September - 17. Oktober


Die Vereinigten Arabischen Emirate bieten eine einzigartige Mischung aus modernem Luxus und traditioneller arabischer Kultur. Mit ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten, dem angenehmen Klima und der reichen Geschichte sind die Emirate ein Reiseziel, das es zu entdecken gilt. Es ist jedoch wichtig, die kulturellen Bräuche und Einschränkungen während des Ramadan zu respektieren, um eine respektvolle und bereichernde Reiseerfahrung zu gewährleisten.